Wohlfühlen statt Angst haben

Uns liegt sehr am Herzen, dass sich Ihr Kind gerne in unserer Kinder- und Jugendzahnarztpraxis aufhält und sich auf den nächsten Termin freut. Dazu trägt  das kindgerechte Ambiente unserer Praxisräume bei.

Spielerische Aufklärung und Lob gehören in unserer Zahnarztpraxis zu jeder Behandlung, denn unsere kleinen Patienten sollen Vertrauen zu uns aufbauen und stolz und zufrieden das Behandlungszimmer verlassen.

Nach einer erfolgreichen Sitzung wird jedes Kind mit einer Münze belohnt: der Geschenkautomat im Wartebereich wartet schon mit einer Überraschung.

Aufgrund unserer  Ausbildung sowie unserer langjährigen Tätigkeit in der Kinder- und Jugendzahnheilkunde, sind wir erfahren auch im Umgang mit sehr ängstlichen oder durch frühere Zahnarztbesuche traumatisierten Kindern. Unsere Behandlung verläuft möglichst schmerzfrei, so dass das Kind absolutes Vertrauen zu uns aufbauen kann.

Um uns bereits beim ersten Besuch bestmöglich auf Ihr Kind einzustellen, ist uns das Gespräch und die Zusammenarbeit mit Ihnen als Eltern sehr wichtig.

Nutzen Sie die Kooperationsbereitschaft Ihrer Kinder! >

Vormittagstermine sind für Kleinkinder und Babys am besten geeignet. Bei gut erholten und ausgeschlafenen  Kindern können wir wesentlich größere Behandlungserfolge erzielen als nachmittags, wenn die Kleinen müde und dadurch deutlich weniger kooperativ sind.

 

Praxis für Kinder- und Jugendzahnheilkunde
am Rotkreuzplatz

Dr. Heike Kirchner (ehem. Pfau)
Dr. Nina Back
Dr. Bettina Engler-Hamm, MSc.

Partnerschaftsgesellschaft


Donnersbergerstraße 5
80634 München

Vereinbaren Sie einen Termin unter:

Tel. 089 9901646-0

oder mithilfe unseres
Online-Formulars