Versiegelung zur Vorbeugung von Karies

Backenzähne sind besonders kariesanfällig! Die Kauflächen dieser Zähne sind von Furchen und Rillen („Fissuren“) durchzogen; es entsteht eine zerklüftete Oberfläche, die Speiseresten und somit kariesverursachenden Bakterien gute Haftungsmöglichkeit bietet. Die Bakterien können von der Zahnbürste nicht erreicht werden, vermehren sich rasch und produzieren aggressive Säuren, die den Zahnschmelz auflösen - Karies entsteht.

Ein spezieller Versiegelungsschutz gesunder Backenzähne beugt dem Kariesrisiko vor. Die sog. Fissurenversiegelung ist völlig schmerzfrei und bietet einen langfristigen und wirksamen Schutz gegen Karies.

Praxis für Kinder- und Jugendzahnheilkunde
am Rotkreuzplatz

Dr. Heike Kirchner (ehem. Pfau)
Dr. Nina Back
Dr. Bettina Engler-Hamm, MSc.

Partnerschaftsgesellschaft


Donnersbergerstraße 5
80634 München

Vereinbaren Sie einen Termin unter:

Tel. 089 9901646-0

oder mithilfe unseres
Online-Formulars